PROJEKTMANAGEMENT

VON ONLINE-PROJEKTEN

Ein leicht verständliches Fachbuch für Projektmanager in Agenturen, Freiberufler in der Medienbranche

und Projekt- und Marketingmanager in Unternehmen.

PROJEKTMANAGEMENT VON ONLINE-PROJEKTEN

Um Online-Projekte erfolgreich managen zu können, reicht es nicht mehr, allein das Projektmanagement zu beherrschen. Heutzutage müssen Projektmanager Fachwissen aus allen beteiligten Gewerken mitbringen, um Risiken besser abschätzen und den Gewerken und Fachabteilungen bzgl. möglicher Lösungsansätze beratend zur Seite stehen zu können.

Dieses Buch ist ein Leitfaden für das professionelle Projektmanagement von Online-Projekten. Es soll Ihnen zeigen, wie von der ersten Sekunde an Projekte sorgfältig aufgesetzt, organisiert, durchgeführt, kontrolliert und abgeschlossen werden können. Dabei werden wir Sie durch alle Phasen des Projekts führen und detailliert erläutern, was Sie erwartet, welche Aufgaben Sie zu erledigen haben und wie Sie auf schwierige Situationen vorbereitet sein können.

• Grafische Darstellung des Projektprozesses, Step-by-Step Projektplanung, vom Briefing bis zum Projektabschluss

• 29 der wichtigsten Projektmanagement Vorlagen für jede Leistungsphase, als Datei zum Download

• 188 Seiten mit farbigen Abbildungen

• Auch erhältlich als Projektmanagement-eBook

• Preis: 34,90 € (Hardcover), 28,99 € (eBook*)

• Autor: Felix Koch

• Verlag: LA RED Edition, Hamburg

• ISBN: 978-3-7347-5894-2 (Hardcover), 978-3-7386-9440-6 (eBook)

* In der ebook Version kommt es bei der Darstellung von Abbildungen zu qualitativen Verlusten, auf die wir keinen Einfluss haben. So sind Details in einigen Beispiel-Grafiken von Vorlagen nicht mehr lesbar. Die Abbildungen der Vorlagen im Buch dienen der Veranschaulichung und sind zum Verständnis des Textes nicht zwingend erforderlich. Die Vorlagen stehen alle in sehr guter Qualität zum Herunterladen bereit. Den Download-Link finden Sie im Kapitel „Vorlagen“.

Projektmanagement von Online-Projekten - Der Pitch-Prozess

Der Pitch-Prozess

Anhand eines einfachen und klaren Prozesses erläutern wir die Aufgaben, die bei einem Pitch zu erledigen sind. Tag für Tag.

Projektmanagement von Online-Projekten - Projektprozesse

Der Projektprozess Step-by-Step

Der Aufbau des Buches orientiert sich am typischen Verlauf eines in Phasen aufgeteilten Projekts. Diese einfache Strukturierung erleichtert die Orientierung und führt den Leser Schritt für Schritt, vom Kunden-Briefing bis hin zum Launch.

Projektmanagement von Online-Projekten - Abbildungen

Farbige Abbildungen zum besseren Verständnis

25 farbige Abbildungen helfen dem Leser, das Gelesene besser zu verstehen.

Projektmanagement von Online-Projekten - Vorlagen

Die passende Vorlage für jede Leistungsphase

Ob Kalkuationsvorlagen, Ressourcenplanungsliste oder Timeline-Vorlagen – mit den insgesamt 29 ausgewählten Vorlagen steht Ihnen für jede Leistungsphase die passende Datei zur Verfügung.

Hardcover oder eBook

Das Buch soll ein Begleiter bei der täglichen Arbeit sein – und daher haben wir bei der Verarbeitung auf Qualität und Haltbarkeit gesetzt.
Und wer es lieber für sein digitales Gerät möchte, bekommt es natürlich auch als eBook in allen gängigen Formaten in allen relevanten Shops, wie z. B. bei Amazon, Hugendubel, Kobo, Apple iBooks und Google Play.

HARDCOVER ODER EBOOK
Das Buch soll ein Begleiter bei der täglichen Arbeit sein - und daher haben wir bei der Verarbeitung auf Qualität und Haltbarkeit gesetzt. Und wer es lieber für sein digitales Gerät möchte, bekommt es natürlich auch als eBook in allen gängigen Formaten in allen relevanten Shops, wie z. B. bei Amazon, Hugendubel, Kobo, Apple iBooks und Google Play.
Die passende Vorlage für jede Leistungsphase
Ob Kalkuationsvorlagen, Ressourcenplanungsliste oder Timeline-Vorlagen - mit den insgesamt 29 ausgewählten Vorlagen steht Ihnen für jede Leistungsphase die passende Datei zur Verfügung.
Farbige Abbildungen zum besseren Verständnis
25 farbige Abbildungen helfen dem Leser, das Gelesene besser zu verstehen.
Der Projektprozess Step-by-Step
Der Aufbau des Buches orientiert sich am typischen Verlauf eines in Phasen aufgeteilten Projekts. Diese einfache Strukturierung erleichtert die Orientierung und führt den Leser Schritt für Schritt, vom Kunden-Briefing bis hin zum Launch.
Der Pitch-Prozess
Anhand eines einfachen und klaren Prozesses erläutern wir die Aufgaben, die bei einem Pitch zu erledigen sind. Tag für Tag.

INHALTSVERZEICHNIS

1 Einleitung
1.1 Aufbau des Buches
1.2 Ziel des Buches
1.3 Für wen und warum?

2 Projektmanagement

3 Das Projekt – Die Projektphasen
3.1 Vorbereitungsphase

3.1.1 Briefing
3.1.2 Rebriefing
3.1.3 Projektplanung, KVA, Angebot
3.1.4 Freigabe und Projektstart

3.2 Grobkonzeptionsphase

3.2.1 Team-Briefing
3.2.2 Ideenfindung, Grobkonzeption, Layout-Moods, Präsentation
3.2.3 Kundenpräsentation
3.2.4 Freigabe Grobkonzept und Erstellung Angebot & Timing

3.3 Feinkonzeptionsphase

3.3.1 Wireframes
3.3.2 Layout
3.3.3 Text
3.3.4 Technisches Konzept

3.4 Umsetzungsphase

3.4.1 Programmierung
3.4.2 Testing & Bugfixing, Qualitätsmanagement
3.4.3 Freigabe Umsetzung, Launch, Leistungsabnahme

3.5 Nachbereitungs- und Abschlussphase

3.5.1 Projektordner und Ablage
3.5.2 Projektcontrolling und -review
3.5.3 Projektabrechnung, Rechnungsstellung
3.5.4 Archivierung, Award-Einreichung, Pressemeldungen

4 Projektübergreifende Themen
4.1 Projektcontrolling
4.2 Projektordner und E-Mail Postfach
4.3 E-Mail-Kommunikation
4.4 Verträge (Freie Mitarbeiter, Dienstleister)
4.5 Verantwortlichkeiten
4.6 Team-Organisation
4.7 Häufige Fehler von Agenturen und Kunden

5 Ausschreibungen
5.1 Der Pitch
5.2 Lead Qualifizierung
5.3 Pitch-Prozess
5.4 Häufige Probleme von Agenturen bei Pitches

6 Anhang
6.1 Fünfzehn Grundregeln für ein gutes Projektmanagement
6.2 Fachbegriffserklärung
6.3 Kreativ-Wettbewerbe
6.4 Foto-, Bewegtbild- und Musikagenturen

6.4.1 Foto- und Bewegtbildagenturen
6.4.2 Sounds und Musik

7 Abbildungsverzeichnis

8 Über den Autor

9 Impressum

KAPITEL 1 – EINLEITUNG

In diesem Buch beschreiben wir das Projektmanagement aus Sicht des Dienstleisters, der ein Kundenprojekt umsetzen möchte und nicht aus Sicht eines Großunternehmens, das ein Inhouse-Projekt planen und durchführen möchte.
Für beide, Dienstleister und Großunternehmen, bedeutet Projektmanagement aber erst mal das Gleiche, nämlich, dass sich die Spezialisten eines Unternehmens in immer neuen Konstellationen zusammenfinden, um gemeinsam an einer Aufgabe zu arbeiten.
Die traditionelle Welt der Abteilung, Aufgaben und Hierarchien, wie sie in statischen Unternehmensbereichen, wie dem Finanzwesen üblich sind, wird mehr und mehr abgelöst durch die Projektarbeit. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens nicht mehr einer festen Aufgabe/Funktion zugeteilt werden, sondern zunehmend in Projekten tätig sind. Viele Unternehmen in den USA und Europa arbeiten inzwischen in dieser Arbeitsform. Für Agenturen aus der Werbe- und Internetbranche sind solche Strukturen bereits Alltag.
Der Vorteil dieser Arbeitsform liegt auf der Hand: man kann das Wissen der Mitarbeiter immer wieder neu und schnell kombinieren, um so Neues entstehen zu lassen.
Dabei setzen sich die Teams der Projekte in der Regel aus verschiedenen Hierarchien, Fachbereichen und Qualifikationen zusammen.

Um digitale Projekte erfolgreich managen zu können, reicht es aber nicht mehr allein das Projektmanagement zu beherrschen. Heutzutage müssen Projektmanager Fachwissen aus allen beteiligten Gewerken mitbringen, um Risiken besser abschätzen und den Gewerken und Fachabteilungen bzgl. möglicher Lösungsansätze beratend zur Seite stehen zu können. Vor allem bei der sich extrem rasant entwickelnden Mobil- und Internettechnologie eine Herausforderung.

1.1    Aufbau des Buches
Der Aufbau des Buches orientiert sich am typischen Verlauf eines in Phasen aufgeteilten Projekts. Diese einfache Strukturierung erleichtert die Orientierung und führt den Leser Stück für Stück vom Kunden-Briefing bis hin zum Launch.

Im Kapitel 2 dieses Buches möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick zum Thema Projektmanagement und digitale Projekte geben. Beide Themenbereiche werden wir jedoch nur kurz anreißen können, da die Betrachtung alleine dieser beiden Begriffe ganze Bücherregale füllen könnte. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch gleich zum Hauptkapitel, Kapitel 3 „Das Projekt – Die Projektphasen“, springen.

Im Anschluss an die Projektphasen geben wir Ihnen einen genaueren Überblick über projektübergreifende Themen, wie zum Beispiel das Projektcontrolling, Verträge von Dienstleistern oder auch die häufigsten Fehler von Agenturen, die es zu vermeiden gilt.

In Kapitel 5 widmen wir uns einem ganz besonderen Thema im Projektmanagement, dem „Pitch“. Im Fokus stehen der Ablaufprozess eines Pitches, die besonderen Gegebenheiten, die während eines Pitches gelten, und die Aufgaben, die in der meist sehr kurzen Pitch-Phase umgesetzt werden müssen.

In jedem Kapitel werden wichtige Absätze mit einer Textbox, links neben den Texten, hervorgehoben. Wenn es sich anbietet, geben wir vereinzelt Tipps, wie man in bestimmten Situationen verfahren kann oder wir berichten beispielhaft von realen Vorkommnissen aus der Praxis unserer Projektarbeit.

Für jede Phase haben wir verschiedene Vorlagen erstellt, die zum Download bereitstehen. Den Download-Link finden Sie auf der Seite vor dem Vorwort.

Und gleich noch zu Beginn des Buches eine kurze Erklärung zur Verwendung des Begriffes „Website“ und „Webseite“. Wir verwenden den Begriff „Website“ für einen kompletten Internetauftritt (z.B. www.la-red.de). Der Begriff „Webseite“ hingegen steht für eine einzelne Seite des Internetauftritts (z.B. Startseite).

1.2    Ziel des Buches
Um Projekte zu managen, gibt es viele Methoden und Hilfsmittel. In diesem Buch stellen wir eine Methode und verschiedene Hilfsmittel vor, die sich in der Durchführung von Online-Projekten von 20.000,- Euro bis 2.000.000,- Euro bewährt haben.

Ziel soll sein, Ihnen einen Leitfaden für das professionelle Projektmanagement von digitalen Projekten an die Hand zu geben. Es soll Ihnen zeigen, wie von der ersten Sekunde an Projekte sorgfältig aufgesetzt, organisiert, durchgeführt, kontrolliert und abgeschlossen werden können. Dabei werden wir Sie durch alle Phasen des Projekts führen und detailliert erläutern, was Sie erwartet, welche Aufgaben Sie zu erledigen haben und wie Sie auf schwierige Situationen vorbereitet sein können. Mit Projektmanagement alleine lassen sich keine Preise gewinnen, aber ein gutes Projektmanagement ist für den Erfolg eines Projekts verantwortlich. Und inwiefern ein Projekt erfolgreich wird, entscheidet sich meist schon in der ersten Woche.
Dabei lässt sich, darüber sollten wir uns einig sein, gutes Projektmanagement nicht in einem Wochenendkurs oder durch das bloße Lesen eines Buches erlernen.

Dieses Buch soll aber keineswegs nur trockenes Regelwerk sein. Vielmehr dient es der Orientierung und als Starthilfe für die professionelle Durchführung von Projekten. Mit der Zeit muss ohnehin jeder seinen eigenen Stil finden und den einen oder anderen Punkt anpassen oder weglassen. Wie in anderen Bereichen auch gibt es keine Schablonen, die zu 100 Prozent passen. Jedes Projekt ist anders und wartet mit neuen Herausforderungen auf. Das bedeutet auch, dass das Wichtigste ist, flexibel zu bleiben und gleichzeitig das Ziel im Auge zu behalten.
Die folgenden Kapiteln werden keine wissenschaftlichen Erklärungen liefern darüber, was unter Projektmanagement in der Fachtheorie zu verstehen ist. Es geht uns auch nicht darum, Ihnen einen gesammelten Überblick über alle verschiedenen Arten des Projektmanagements zu liefern, um Sie dann selbst per „trial and error“ langwierig und schmerzhaft selbst herausfinden zu lassen, was Sie benötigen. Vielmehr möchten wir Ihnen zeigen, wie Projektmanagement in der Praxis funktioniert.

1.3    Für wen und warum?
Unser Buch richtet sich sowohl an Projektmanager in Agenturen und Freiberufler der Medienbranche als auch an Projekt- und Marketingmanager in Unternehmen, die für digitale Projekte (z.B. Websites, Apps etc.) verantwortlich sind.

Es gibt unzählige Fachbücher zum Thema Projektmanagement; Wissenschaftliche Bücher, Bücher für den Bereich Softwareentwicklung, Bücher für und von Webdesignern und Konzeptern. Der Großteil der Fachbücher, die wir in den letzten Jahren gelesen haben, sind projektorientiert, d.h. sie beschreiben die einzelnen Aufgaben, die ein Projektmanager erfüllen muss und sind in der Regel sehr allgemein gehalten.
Was fehlt, ist ein klar strukturiertes Buch für die Online-Branche, als Schnittmenge aus den beiden Branchen „IT & Technik“ und „Werbung & Marketing“.

Projektmanagement, Schnittmenge IT, Werbung, Online

Unser Buch beschreibt ein prozessorientiertes Projektmanagement, das die Arbeitsweisen und Aufgaben des Projektmanagers anhand des tatsächlich ablaufenden Projekts (Prozesses) vom Anfang, dem Kunden Briefing, bis zum Ende, dem Launch, erklärt.

PROJEKTMANAGEMENT-VORLAGEN

Vorbereitungsphase
01_Rebriefing
02_interne_Kalkulation
03_Angebot
04_CR_Ergaenzungsangebot
05_Timeline_Vorlage
06_Meeting-Agenda
07_Meeting-Protokoll
08_Meeting-Checkliste

Konzeptionsphase
01_Datenanlieferung_Audio_Video
02_Customer_Touchpoints

Umsetzungsphase
01_Text_DE_EN
02_Testing_Vorlage_Kunde
03_Checkliste_Pre-Launch

Die Vorlagen sind im Format *rar gepackt und passwortgeschützt. Das Passwort finden Sie im Buch im Kapitel „Vorlagen“.

Download-Links: bit.ly/pm_vorlagen oder bit.ly/pm-vorlagen

Nachbereitung, Abschluss
01_Urlaubsuebergabe
02_Neuer_Mitarbeiter_Checkliste
03_Projekteliste
04_Ressourcenliste
05_Projektbudgetuebersicht
06_Reisekosten
07_Jahresplanung
08_Stundennachweis
09_Projektauswertung
10_Projektreview
11_PM_Checkliste
12_PR_Fragen

Ausschreibung
01_Pitch_Qualifizierung
02_Pitch_Prozess_3_KWs

ÜBER DEN AUTOR

Felix Koch, Jahrgang 1975, ist Managing Director bei LA RED. Die ersten Jahre nach seinem Studium der internationalen Betriebswirtschaft arbeitete er als Unternehmensberater im Bereich Prozessoptimierung und als SAP-Berater für den Bereich Energieversorger.
Anfang 2004 wechselte er als Projektmanager die Branche und begann seine Karriere bei Interone in Hamburg, einer Internetagentur aus dem Omnicom Netzwerk. Für Interone arbeitete er 6 Jahre, unter anderem für die Kunden BMW MINI, Total Deutschland, RWE und o2. Zudem war er später auch als Fach-Coach für die interne Aus- und Weiterbildung der Projektmanager seines Teams verantwortlich. Von 2008 bis Ende 2009 leitete er den Berliner Standort von Interone, um Anfang 2010 schließlich als Gesellschafter und Standortleiter das Berliner Büro von LA RED zu eröffnen.

LA RED ist eine digitale Kreativagentur für digitale Kommunikation und neue Werbung mit Büros in Hamburg und Berlin. Für seine Kunden realisiert LA RED hochkreative und herausfordernde Projekte, aus den Bereichen digitale und klassische Kampagnen, Virals, Marken-Websites, Mobile- und Microsites, Content-Marketing, Facebook-Apps und andere Social-Media-Maßnahmen.

STIMMEN ZUM BUCH

Bester Ratgeber

Eines der ungewöhnlichsten Bücher, das uns in letzter Zeit auf den Schreibtisch geflattert ist. Der beste Ratgeber für alle, die in Digitalagenturen Projekte managen.
– Claudia Gerdes, Redakteurin, Fachmagazin PAGE

Ein tolles Buch

Klar, verständlich und sehr gut strukturiert, gespickt mit lebendigen eigenen Erfahrungen des Autors. Ein wirklich empfehlenswertes Buch.
– Stefan Wolters, Senior Account Director, SAPIENTNITRO

Ein muss für jeden Online-PM

Ein gut strukturiertes Buch und wertvolles Nachschlagewerk für den täglich Einsatz mit vielen nützlichen Vorlagen und Tipps aus der Praxis. Ein Muss für jeden Online-Projektmanager.
– Matthias Grunert, freiberuflicher Berater / Projektleiter

Eine echte Bereicherung

Besonders die vielen Vorlagen helfen einem dabei die eigenen Vorlagen noch einmal zu optimieren und zu vervollständigen. Man merkt sofort, dass da Wissen von vielen Jahren Agenturarbeit drin steckt.
– Maya Panconcelli, Marketing Director Central Region, LENOVO

Ausnahmslos empfehlenswert

Endlich mal ein Buch, dass man den Projektmanagern in den Agenturen ausnahmslos empfehlen kann. Die Beschreibungen sind kurz und auf den Punkt ohne viel Tamtam.
– Adrian Rosenthal, Head of digital & social media, MSL GROUP GERMANY

Aus der Praxis

Das Buch ist überzeugend und sehr praxisnah geschrieben, mit vielen guten Tipps und Erläuterungen. Da findet jeder, ob Junior oder Senior, noch hilfreiche Beispiele.
– Lars Burkhardt, Marketing Manager, EBAY KLEINANZEIGEN

Ein spitzen Buch

Wir sind vom Buch so überzeugt, dass wir alle Teilnehmer unseres internen digitalen Schulungstages mit einem Exemplar ausgestattet haben.
– Nina Batze, Senior Manager Human Resources, GRABARZ & PARTNER